Kehr Holdermann Pharmagroßhandel

In Sachsen-Anhalt, Sachsen, Berlin und Brandenburg bietet Kehr Holdermann ein Vollsortiment für Apotheken und den persönlichen Service eines regionalen, kundennahen Privatunternehmens zu attraktiven Konditionen. » weitere Informationen


Kehr Holdermann AKTUELL

WAVE   

WAVE – das neue Kooperationsmodell von PHARMA PRIVAT
PHARMA PRIVAT hat mit WAVE ein neues zukunftsfähiges Apotheken-Partnerschaftsmodell entwickelt. Die beiden langjährig am Markt etablierten Kooperationen A-plus und E-plus werden zukünftig gemeinsam unter dem Dach von WAVE geführt. Das neue dreistufige System bietet ein breiteres Leistungsspektrum und unterstützt Apotheken, die stetig wachsenden Anforderungen des Apothekenmarktes zu meistern. 14.03.2017 weiter zur Meldung

Phagro   

Versandhandelsverbot schützt Patienten
Der PHAGRO | Bundesverband des vollversorgenden pharmazeutischen Großhandels e. V. (PHAGRO) befürwortet ein Versandhandelsverbot mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln. Er unterstützt den aktuellen Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG), der klar den Patientenschutz in den Vordergrund stellt und die Qualität und Zuverlässigkeit der etablierten Lieferkette für sichere Arzneimittel stärkt. 06.03.2017 weiter zur Meldung


Pharmazeutische Nachrichten

Apothekenanzahl unter 20.000 gerutscht

Die Zahl der Apotheken in Deutschland ist am Ende des ersten Quartlas 2017 erstmals seit der Wiedervereinigung auf unter 20.000 gesunken. Lt. apotheke-adhoc sind im vergangenen Jahr 226 Apotheken geschlossen worden. Setze sich dieser Tendenz im laufenden Jahr fort, so zeichnet sich für Ende 2017 ein Negativrekord ab: Die Apothekenzahl dürfte in Deutschland auf den niedrigsten Stand seit 27 Jahren fallen. Das historische Tief betrug im Jahr der Wiedereinigung 19.898 Apotheken.
10.04.2017

Zurück